Stubenring 20, 1010 Wien

Zahnimplantate bei Dr. Doris Leitner in Wien

Ein Implantat ist eine „künstliche“ Zahnwurzel, die operativ in den Kieferkamm eingebracht wird und mit dem Knochen verwächst. Einzelzahnkronen, Brücken oder Prothesen erhalten so einen festen Sitz. Zahnimplantate sind meist aus Titan, einem körperverträglichen Metall. In der Orthopädie werden künstliche Gelenke aus Titan seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. 


Bei Sofortimplantationen kann ein Implantat direkt nach dem Ziehen eines nicht erhaltungswürdigen Zahnes in den noch nicht verheilten Knochen gesetzt werden. Der Vorteil dabei ist, dass die richtige Position von Natur aus gegeben ist, da sie der Lage des eigenen Zahnes entspricht.


Sofortbelastung: Unter bestimmten Voraussetzungen können Implantate sofort nach dem chirurgischen Eingriff mittels eines fixen Provisoriums belastet werden. 


Auf Wunsch können alle Eingriffe im Dämmerschlaf (Sedoanalgesie) durchgeführt werden.

Sedoanalgesie

Kann für Sie eine entlastende und auch medizinisch angezeigte Option sein, indem Sie während des Eingriffs schlafen und anschließend in Begleitung nach Hause gehen können.

Facebook Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Kontakt

Dr. Doris Leitner

Stubenring 20
1010 Wien


Telefon: +43 1 512 07 58
E-Mail: praxis@zahn-leitner.at

Dr. Doris Leitner

Stubenring 20

1010 Wien

Erreichbarkeit jederzeit per E-Mail

Telefon: +43 1 512 07 58

Fax: +43 1 512 07 58 13

E-Mail: praxis@zahn-leitner.at

Termine nach Vereinbarung!

Wir sind für Sie telefonisch erreichbar:

Montag 08:00 - 12:00

Dienstag 08:00 - 12:00

Mittwoch 08:00 - 12:00

Donnerstag 08:00 - 12:00